Fast Track ist ein kostenpflichtiger Service, der einen bevorzugten Durchgang durch die Sicherheitskontrolle am Terminal 2 ermöglicht, und zwar unabhängig von dem Typ der gekauften Flugkarte.

Man kann den Service Online oder an den Kiosks kaufen, die sich in der Abflughalle am Terminal 2 befinden. Die Reisenden kaufen diesen Service für einen bestimmten Zeitraum, in dem sie beabsichtigen, durch die Sicherheitskontrolle zu gehen.

Wie sollte man vorgehen, wenn man durch die Sicherheitskontrolle mit dem gekauften FastTrack Service gehen will?

Die Bestätigung in der E-Mail enthält das Datum, die Uhrzeit und den unikalen QR-Code, den der Reisende als eine Kennzeichnung an den Scanner zusammen mit der Bordkarte legt, und zwar in der folgenden Reihenfolge:

  1. Bordkarte
  2. QR-Code

Der QR-Code kann sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form sein. Der Reisende wird mit Hilfe von der Signalisierung am Scanner darauf aufmerksam gemacht, den QR-Code vorzulegen.

Den Service kann man lediglich in dem Zeitraum von 30 Minuten nach dem Zeitpunkt nutzen, den der Reisende selbst ausgewählt hat. Nach dem Ablauf dieser Zeit oder bei einem eventuellen Verlust des QR-Codes verfällt der Service ohne Anspruch auf Rückerstattung.