Zurück zur Liste
Destination

Istanbul

Hinweis

Informationen für Reisende, die von den aktuellen Maßnahmen der Regierung der Tschechischen Republik betroffen sind

Regierungsverordnung gültig ab dem 11.05.2020*: 

- Einreiseverbot auf das Gebiet der Tschechischen Republik für alle einreisenden Ausländer (Touristen), mit der Ausnahme von Ausländern mit vorübergehendem Aufenthalt über 90 Tage oder mit Langzeitaufenthalt auf dem Gebiet der Tschechischen Republik. Neu können auch EU-Staatsangehörige unter bestimmten gültigen Bedingungen wieder das Gebiet der Tschechischen Republik zum Zwecke der wirtschaftlichen Tätigkeit oder zum Universitätsstudium betreten. Nachweise sind bei Einreise vorzulegen.*

- die aus dem Ausland einreisenden tschechischen Staatsangehörigen, EU-Staatsangehörigen und Ausländer mit vorübergehendem Aufenthalt oder Langzeitaufenthalt in der Tschechischen Republik können bei Einreise ein maximal vier Tage altes negatives Testergebnis über einen durchgeführten Corona-Test vorlegen, jeder ist verpflichtet, diesen Test auf eigene Kosten zu besorgen. In konkreten Fällen kann der Corona-Test auch binnen 72 Stunden von der Einreise in die Tschechische Republik durchgeführt werden. Über die Durchführung des Corona-Tests muss das örtlich zuständige Kreisgesundheitsamt unverzüglich informiert werden, dem die ärztliche Bestätigung über die Durchführung des Corona-Tests vorgelegt wird. Sonst wird den Personen nach der Einreise eine Pflicht zu einer 14-tägigen Quarantäne verordnet, falls es in den Ausnahmen nicht anders festgelegt wird.* 

- tschechische Staatsangehörige, EU-Staatsangehörige und Ausländer mit vorübergehendem Aufenthalt oder Langzeitaufenthalt in der Tschechischen Republik, aber auch Ausländer (Touristen) können ausreisen und die Tschechische Republik verlassen.* 

*Besuchen Sie die Webseite des Innenministeriums der Tschechischen Republik, um sich über die Ausnahmen und alle Reisebedingungen zu informieren.

Aktuelle Betriebsinformationen vom Flughafen finden Sie HIER.

Informationen zur Prävention der Verbreitung der Coronavirus-Infektion finden Sie HIER

LISTE DER WIEDER AUFGENOMMENEN FLUGLINIEN HIER

 

Destination

Türkei
Terminal 1 in Prague airport

Das Tor zum Orient

Eine historische Stadt, die sich an der Grenze zwischen Europa und Asien befindet und eine unüberschaubare Menge an Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Zeiten und Kulturen bietet. Das ist Istanbul, früher auch Konstantinopel oder Byzantion genannt.

Sie können sich insbesondere auf ein einmaliges kulturelles Mosaik freuen, welches durch die Einflüsse des Christentums sowie des Orients gebildet wurde. Zu den interessantesten Orten gehört insbesondere die Hagia Sophia, einer der schönsten Sakralbauten der Welt, die Blaue Moschee, die Cisterna Basilica mit dem berühmten Medusenhaupt und der Sultanspalast Topkapı, das alles untermalt durch die umwerfende Natur der Bosporus-Meerenge, die Sie am besten bei einer Schifffahrt bewundern können. Hören Sie dem Gesang der Muezzins zu, die die Gläubigen zum Gebet rufen, und besuchen Sie die atemberaubenden Moscheen mit ihren stolzen Minaretten.

Ein Paradies für Einkaufsbegeisterte

Sie bekommen hier alles, von traditionellen Produkten auf dem Großen Basar, einem der größten überdachten Märkte der Welt, bis hin zur Abendrobe in luxuriösen Boutiquen.

Nach einem anstrengenden Tag entspannen Sie in türkischen Bädern, die Hamam genannt werden und aus römischen Bädern hervorgegangen sind, oder Sie essen in einem der hiesigen Restaurants zu Abend. Die türkische Küche ist das Ergebnis der Einflüsse vieler Kulturen, sie bietet eine reiche Auswahl an Geschmacksrichtungen, Vielfalt und gleichzeitig auch Ausgewogenheit. Kosten Sie Kebab oder Gözleme, große dünne Platten, die mit verschiedenen salzigen Füllungen trocken gebraten werden.

Istanbul ist einen Besuch wert, egal ob Sie Schiffsausflüge, geschichtsträchtige Besichtigungen, Einkäufe auf Märkten oder Streifzüge durch die Gassen altertümlicher Städte bevorzugen.

Platzierung