Abfertigungsmöglichkeiten
Abfertigungsmöglichkeiten

Standard Check-in

Hinweis

Informationen für die Reisenden – Reisemöglichkeiten aus der Tschechischen Republik/in die Tschechische Republik

Am Václav-Havel-Flughafen Prag gilt seit ein paar Monaten eine Reihe von Schutzmaßnahmen, die in der Zusammenarbeit mit den Organen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit ausgearbeitet wurden. Die Abfertigung bei den Abflügen und bei der Ankunft erfolgt unter strengen hygienischen Bedingungen, die Gesundheit und Sicherheit von Reisenden sicherstellen sollen. Alle Reisenden und Besucher des Flughafens müssen in allen Räumen die Maske tragen, sicheren Abstand halten und auf eine ordnungsgemäße Händehygiene achten. Wir danken Ihnen, dass Sie sich und die anderen schützen.

Wir empfehlen allen Reisenden, sich immer über die Maßnahmen ihrer Fluggesellschaft zu informieren und die aktuellen Bedingungen für den Eintritt in das Land festzustellen, in das sie aus Prag reisen.

Die Reisenden, die in die Tschechische Republik einreisen, sollen entsprechend den aktuellen Regeln vorgehen, die immer auf den Internetseiten des Innenministeriums der Tschechischen Republik zur Verfügung stehen.

Weitere Betriebsinformationen und Aktuelles vom Flughafen finden Sie HIER.

Informationen zur Vorbeugung der Verbreitung der Coronavirus-Infektion finden Sie HIER.

LISTE DER WIEDER AUFGENOMMENEN FLUGLINIEN HIER

  • Suchen Sie nach Ankunft auf dem Flughafen an den Abflugtafeln die Nummern der Schalter, die Ihren Flug oder Ihre Fluggesellschaft abfertigen.

Flüge in Länder des Schengen-Raums werden in Terminal 2 abgefertigt, die restlichen Flüge in Terminal 1. Eine Liste der Staaten, die zum Schengen-Raum zählen, finden Sie hier.

  • Der Abfertigungsschalter öffnet in der Regel 2 Stunden vor dem geplanten Abflug und schließt 40 Minuten vor dem geplanten Abflug. Diese Zeiten können sich jedoch bei den einzelnen Fluggesellschaften und Reisezielen unterscheiden.

  • Bevor Sie am Schalter Ihr Gepäck abgeben, widmen Sie bitte den Sicherheitsanweisungen besondere Aufmerksamkeit, welche Gegenstände nicht im aufgegebenen Gepäck oder im Handgepäck transportiert werden dürfen. Wir empfehlen gründlich zu studieren: Was Sie (nicht) in Ihrem Gepäck mitnehmen dürfen.

  • Halten Sie Ihr Flugticket (elektronisches Flugticket) und Ihren Reisepass (Personalausweis genügt bei Flügen in Länder des Schengen-Raums oder in Länder außerhalb des Schengen-Raums, die dies akzeptieren) bereit.

  • Beim Schalter stellen wir Ihnen eine Bordkarte aus, mit der Sie zur Sicherheitskontrolle (Terminal 2) oder zur Passkontrolle (Terminal 1 − die Sicherheitskontrolle ist erst im Gate) weitergehen können.

Vergessen Sie nicht, dass manche Fluggesellschaften bei der Nutzung von Standardabfertigungsschaltern zusätzliche Gebühren verlangen können. Wir empfehlen immer, die Regelungen über zusätzliche Gebühren und Abfertigungsmöglichkeiten bei Ihrer Fluggesellschaft abzuklären.

Haben Sie nicht gefunden, was Sie gesucht haben?