Gepäckaufgabe
Gepäckaufgabe

Transport von Tieren

Hinweis

Aktuelle Informationen und Empfehlungen für die Reisenden:

Wir danken Ihnen, dass Sie sich selbst und andere schützen und in den Räumlichkeiten des Flughafens weiterhin eine Maske tragen, sicheren Abstand halten und auf eine strenge Händehygiene achten.

Informieren Sie sich darüber, welche Einreisebedingungen in dem Land, in das Sie reisen, gelten und über die Maßnahmen Ihrer Fluggesellschaft. Eine Übersicht über die aktuellen Regeln für die Einreisenden finden Sie auf der Webseite des Innenministeriums der Tschechischen Republik.

Informationen über die Schutzmaßnahmen am Flughafen und über die Vorbeugung finden Sie HIER. (EN)

Kleinere Hunde und Katzen können meistens in einer speziellen Box mit dichtem Boden direkt an Bord des Flugzeugs reisen, größere Tiere müssen im Gepäckladeraum des Flugzeugs untergebracht werden.

Die Regeln für den Transport von Tieren richten sich nach den Vorschriften der einzelnen Fluggesellschaften, kontaktieren Sie deshalb immer Ihre Fluggesellschaft, die Sie über die Transportbedingungen, Beschränkungen, die transportierten Tierarten und die Transportkosten informiert.

Für den Transport von Tieren benötigte Dokumente

Für Flüge in die Mehrzahl der Länder werden Sie mindestens folgende Dokumente benötigen:

  • Heimtierausweis

  • Beleg über eine Tollwutimpfung

  • Identifizierung des Tiers durch Microchip oder Tätowierung

Wir empfehlen, vor dem Abflug die konkreten Bestimmungen, die für den Transport von Tieren an Ihren Zielort gelten, in Erfahrung zu bringen. Eine Ausnahme bildet Großbritannien, wo ein Einfuhrverbot für sämtliche Tiere gilt.

Weitere Informationen auf den Seiten der staatlichen Veterinärverwaltung.

 

Aufenthalt von Tieren auf dem Flughafen

Hunde sind beim Aufenthalt im Terminal an einer kurzen Leine zu führen und müssen einen Maulkorb tragen. Auf dem Václav-Havel-Flughafen Prag gibt es keine Hundetoiletten, wir bitten Sie deshalb, hinter Ihren Haustieren aufzuräumen.